Kaufen Sie regional, werden Sie

Mitglied des Vereins Lebensmittelpunkt

Mitglieder des Vereins Lebensmittelpunkt haben die Möglichkeit, frische, regionale Produkte zu kaufen und somit einen regionalen Wirtschaftskreislauf zu unterstützen. Die ersten 14 Tage können Sie unseren Service kostenlos ausprobieren, danach beträgt der Mitgliedsbeitrag 8 EUR pro Monat (Dauer der Mitgliedschaft: 6 oder 12 Monate).

Die Produkte können über unseren Online-Shop bestellt und zwischen Donnerstag- und Sonntagabend im Lager in der Kramergasse 10 abgeholt werden. Der Zugang zum Lager erfolgt über eine Mitgliedskarte (Chip), die jedes Vereinsmitglied nach Einzahlung des Mitgliedsbeitrags erhält. Jedem Mitglied wird bei einem persönlichen Gespräch das Lager gezeigt, der Onlineshop besprochen und die genauen Abläufe des Einkaufsvorgangs erklärt.

Sie haben Fragen?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne treffen wir uns auch zu einem persönlichen Informationsgespräch mit Ihnen.

0660 5088497

team@lebensmittelpunkt.tirol

Die am häufigsten gestellten Fragen

Wie kann ich Mitglied werden

Erstellen Sie ein Mitgliedskonto in unserem Online Shop.

Sie werden aktiviert und erhalten ein neues Password, das Sie später ändern können. Jetzt noch ein Erstgespräch einplanen (Abläufe kennen lernen) und dann bestellen.

Was passiert nach der Anmeldung?

Nachdem Sie online ein Mitgliedskonto erstellt haben, kontaktiert Sie eines unserer Vorstandsmitglieder um einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren. Wir zeigen Ihnen das Lager und erklären den genauen Ablauf des Einkaufsvorgangs. Nach diesem Gespräch wird ihr Mitgliedskonto aktiviert, Sie können Ihr Guthaben aufladen und Produkte bestellen.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 8 EURO.

Warum gibt es den Mitgliedsbeitrag?

Mit dem Mitgliedsbeitrag werden Kosten wie Miete, Bestell-Software, Werbung, etc. bezahlt.

Wie lade ich mein Guthaben auf?

Sie überweisen einen von Ihnen gewählten Betrag von ihrer Bank an den Verein Lebensmittelpunkt unter IBAN: AT76 2050 2000 0087 7019 / BIC: SPIMAT21XXX . Anschließend tragen Sie den entsprechenden Betrag in Ihrem Account  Menü „Guthaben aufladen“ ein. Nun können Sie Produkte bestellen.

Wie bezahle ich meinen Mitgliedsbeitrag?

Sie überweisen den Mitgliedsbeitrag ( 6 oder 12 Monate) von ihrem Bankkonto auf  das Vereinskonto Sparkasse Imst IBAN AT22 2050 2000  00877118 . Sie erhalten den Chip und können ungestört und zu jeder Zeit in das Lager kommen. 

Wie bezahle ich meine Bestellung?

Nach Eröffnung eines Mitgliedkontos können Sie ein Guthaben in Ihrer gewünschten Höhe aufladen. Ihre Bestellungen werden von diesem Guthaben im Vorhinein bezahlt. In Ihrem Mitgliedskonto sehen Sie jederzeit die Höhe Ihres Guthabens.

Was passiert mit meinen Bankdaten?

Sie laden Ihr Guthaben über eine Banküberweisung an den Verein auf.  Kein Vereinsmitglied oder Vorstand hat Zugriff auf Ihre Bankdaten. Die Administration sieht lediglich die Höhe Ihres Guthabens.

Wie kann ich meine Produkte abholen?

Ihre Bestellung steht von Donnerstag, 17 Uhr (AUSNAHME: Obst und Gemüse ab Freitag 6.00 Uhr) bis Sonntag, 20 Uhr im Lager zum abholen bereit.

Nicht vergessen: Wenn Sie Fleisch, Käse etc. eingekauft haben, das Gewischt und der Preis noch nicht fixiert war, dann bitte ich Sie dies in ihrem Account unter „BESTELLUNGEN“ durch Eingabe des vom Produzenten genannten Gewichtes zu korrigieren. Der Preis ändert sich dann automatisch.

Aufgrund ihrer Bestellliste (im Onlineshop oder/und als Email erhalten) holen Sie selbstständig und eigenverantwortlich ihre Produkte ab. Bei Fragen bitte ich Sie den Vereinsvorstand zu informieren.

!!! BITTE nehmen Sie einen Korb oder ähnliches bei der Produktabholung ab; bitte nehmen Sie keine Kisten mit Gemüse, Obst etc. vom Lager mit nach Hause.

Was passiert, wenn ich meine Bestellung nicht rechtzeitig abholen kann?

Sollte das Mitglied zeitlich keine Möglichkeit der Abholung haben, dann bitten wir um rechtzeitige Kontaktaufnahme mit Victor Gabl unter: 0660 5088497 Es wird sicher eine individuelle Lösung geben.

Mehrwert

  • Unsere Waren sind fair, regional und sozial verträglich
  • Hohe Lebensmittelqualität – immer regional, teilweise auch BIO
  • Breites Produktsortiment
  • Faire Preisgestaltung
  • Selbstorganisation & Selbstverwaltung – Entscheidungen werden gemeinsam getroffen
  • Direkter Draht zum Produzenten – Unterstützung kleinbäuerlicher Landwirtschaft
  • Weg von Fremdbestimmung und Kommerzialisierung unseres Lebens
  • Förderung der eigenen Gesundheit, Förderung der nachhaltigen Entwicklung
  • Mitgestaltung der Mitglieder bei der Produktauswahl, Lieferantenauswahl – Raum für ehrenamtliches Engagement
  • „Plastikfreies“ Einkaufen
  • (Aktive) Teilnahme an Kochworkshops. Teilnahme an Stammtischen mit Produktverkostung. Diskussionen mit den Lieferanten
  • Unterstützung von kleinen regionalen Wirtschaftskreisläufen
  • Transparenz im Einkauf

Ich benötige noch mehr Information, bitte kontaktieren Sie mich

5 + 2 = ?